KETRON: Midjay

Anzeige aus PC & Musik 06/2004

DER MULTIPLAYER für Entertainer Bühnenperformance Discotheken

DER MULTIPLAYER für Entertainer Bühnenperformance Discotheken

 

 

Anzeige aus PC & Musik 05/2007

Meilensteine

Meilensteine

 

 

Multi-Talent

KETRON: Midjay

Mit USB-Anschluß und Video-Interface ist der Midjay ausgestattet.

«Der Midijay verarbeitet MIDI-, Wave- und MP3-Daten und ist mit einer 20 GB-Harddisk sowie USB-Anschluss ausgestattet. Außerdem bietet das Gerät einen neuen Sound-Generator mit druckvollen Drumsets, speziellen Effekten und sehr realistischen Instrumental-Sounds.

Dazu kommen Video Interface, Floppy-Laufwerk, hochauflösendes LCD-Display, Stereo-Line-Input, Mic-Input und Vocalizer (optional). Weitere wichtige Funktionen sind MIDI-File-Editor, Zuordnung und Synchronisieren von TextFiles, eine Mikrofonsektion mit umfangreichen Regelmöglichkeiten und Harddisk-Live-Recording mit MIDI-Files.»

NEWS aus TASTENWELT 03/2004

Live Audio und MIDI-Player

Erstauslieferung: Frühjahr 2005

Preis bei Auslieferung: 1.500 €

«Eine edle Musikmaschine im wahrsten Sinne – der Ketron midjay spielt und mischt allerlei Musikdaten und kann sogar selbst Töne produzieren.

Nebenbei betätigt sich das Multitalent auch noch als talentierter Arranger mit dem man interaktiv und durchaus kreativ musizieren kann.

Stage und Studio sind gleichermaßen das Zuhause des midjay ...»

KETRON: Midjay

KETRON: Midjay

Klangvoller Multiplayer

Bild aus PC & Musik 02/2005

Einige Ausstattungsmerkmale:

  • Panel: Alpha Dial, acht Volumen Fader, 40 Taster
  • Display: LCD, 192 x 80
  • Wavetable: über 240 Voices, 22 Drum Sets, 72 Live Drums, GM-Standard
  • Disks: 3,5 2DD/HD eingebaute Floppy Disk, 20 GB interne Festplatte
  • Video: Video Interface mit RGB Monitor-Ausgang (TFT und Röhrenmonitor)
  • Player: 2 x Midifile, 2 x Waves, MP3 (MPEG 2 Layer 2/3 audio)
  • Harddisk-Recording: Stereo-Spur Aufnahme im Wave-Format, mehrfache Aufnahme wird unterstützt
  • DJ Loops & Grooves: Komplette Backgrounds von Afro, Dance, Chill Out, Akku, Drums und Oriental (Full Stereo Wave 44 kHz/16bit)
  • Arranger: 136 Styles mit Intros, vier Variations, Fills, Break, Endings
  • Effekte: über 200 SFX
  • Mikrofon: Gain, Volume und Tone Control, Reverb- und Delay-Effekte, Solo Talk
  • MIDI: In, Out, Thru
  • Ausgänge: Stereo, Mikro, RGB (für Video), USB-Verbindung für einen schnellen Datentransfer
  • Eingänge: Stereo Line-In, Kopfhörer, Mikrofon
  • Gewicht: 3.2 kg

 

Test von Steffen John in PC & Musik 02/2005

Audio-Demo aus PC & Musik-CD 02/2005

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.

 

Audio-Demo aus PC & Musik-CD 02/2005

Auf PLAY klicken ...

Auf PLAY klicken, um eine Demo zu hören.